Bereits vor vielen Jahrzehnten, ich war wohl so Anfang 20, hatte ich mir in den Kopf gesetzt, mich doch mal mit dem Thema Fotografie auseinander zu setzen.
Anfangs war es seinerzeit dann eine analoge Spiegelreflexkamera aus dem Hause Pentax, mit der ich versuchte im Bild festzuhalten, was ich glaubte es würde sich lohnen.
Leider ließ die Begeisterung schnell nach, da mir Begriffe wie Blende, Belichtungszeit sowie Brennweite und Tiefenschärfe neben vielen anderen äußerst wissenschaftlich vorkamen.
So kam ich auch nicht über die Programmautomatik dieser Kamera hinaus.

Erst mit dem Einzug der digitalen Kameras flammte mein Interesse für Bilder, Motive und die Fotografie wieder auf und nachdem ich einige Jahre mit Bridgekameras herumexperimentiert habe, bin ich nun begeisterter Besitzer einer digitalen Spiegelreflex.
Ich betreibe dies nach wie vor nur hobbymäßig kann jedoch, so denke ich, behaupten, den Status des Knipsers hinter mir gelassen zu haben.
Schnell habe ich dann neben meinem zweiten Hobby, der Luftfahrt, auch die Peoplefotografie für mich entdeckt.

In der Galerie können Sie ein wenig herumstöbern und sich thematisch etwas geordnet einige meiner Arbeiten ansehen. Ich weise ausdrücklich darauf hin, daß ich kein ausgebildeter Fotograf bin, sondern mir die Fähigkeiten autodidaktisch angeeignet habe.
Name   Ralf Peters
Jahrgang   1967
Geburtsort   Aachen
Beruf   IT-Manager
Interesse   Fotografie, Sport, Luftfahrt

V i t a